Interplay vor dem Aus? - Mitarbeiter werden nach Hause geschickt

von GameStar Redaktion,
21.04.2004 16:26 Uhr

Ist die Spielefirma Interplay (Fallout, Icewind Dale) tot? Eine anonyme Quelle hat der Fansite NoMutantsAllowed.com berichtet, dass sämtliche Mitarbeiter von Interplay am gestrigen Tag vorübergehend nach Hause geschickt wurden. Außerdem wurde aus Kostengründen das offizielle Internetforum der Firma geschlossen. Carsten Strehse von Silver Style Entertainment, der einen guten Draht zu alten Interplay-Mitarbeitern hat, bestätigt diese Vorfälle. Laut einem Interplay-Sprecher hofft die Firma gerade auf Geld von Vivendi und Avalon, das noch diese Woche kommen soll. Ansonsten droht der Liquiditätsengpass (siehe auch News) zu einer Insolvenz zu werden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen