Interview zum Counterstrike-Film

von GameStar Redaktion,
25.04.2001 10:56 Uhr

Auf der Fanseite Vossey.com findet sich ein Interview mit einem Produzenten des Counterstrike Films, in dem genauere Informationen zu dem kleinen, aber ehrgeizigen Projekt zu finden sind. So ist zu erfahren, dass sich die Gesamtkosten des knapp 6 Minuten langen Kurzfilms auf umgerechnet 60.000 DM belaufen. Ein recht stolzer Betrag für ein Filmprojekt, an dem momentan 15 Fans mitwirken. Gedeckt werden diese Ausgaben natürlich durch Sponsorengelder, die vermutlich dann auch die Erstveröffentlichungsrechte an dem Film erhalten. Der mit Spannung erwartete Thriller wird dann spätestens ab dem 7. Mai auf den entsprechenden Sites zu finden sein.

Zusätzlich zum Interview finden Sie auf der Seite 12 neue, sehr interessante Momentaufnahmen der Dreharbeiten.
(ab)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen