Interview mit Datenschutz-Experten - Darf Microsoft das?

Windows 10 steht immer wieder für zu geringen Datenschutz in der Kritik. Im Gespräch mit einem Experten klären wir, ob die Kritik berechtigt ist.

von Nils Raettig,
27.08.2015 09:42 Uhr

Windows 10 Datenschutz - Darf Microsoft das? 24:35 Windows 10 Datenschutz - Darf Microsoft das?

Es vergeht kaum eine Woche ohne neue und meist eher schlechte Nachrichten über Windows 10. Hauptanlass für die Kritik: das Thema Datenschutz, dem neuesten Meldungen zufolge in der Schweiz und in Russland jetzt auch juristisch nachgegangen wird. Das Windows 10 potenziell viele Daten sammelt, wird allein an den umfangreichen Datenschutzbestimmungen und -optionen deutlich, aber darf Microsoft das überhaupt?

Um diese Frage zu klären, haben wir ein Interview mit einem Datenschutz-Experten geführt und uns besonders kritische Passagen der AGBs genau angesehen. Das Ergebnis: Viele Formulierungen halten nach Einschätzung unseres Experten einer juristischen Überprüfung nach deutschem Recht nicht Stand, gleichzeitig gibt es aber auch einige Missverständnisse, die zu übertriebener Kritik geführt haben.

Nach der kurzen Vorstellung unseres Experten folgt noch eine Übersicht aller im Interview behandelten Themen inklusive der passenden Timecodes, um direkt an die gewünschte Stelle im Video springen zu können.

Unser Experte: Kai Bodensiek ist Anwalt bei der Kanzlei Brehm & von Moers in Berlin, seine Schwerpunkte liegen im Bereich Datenschutz und in der juristischen Beratung von Unternehmen in der Games-Industrie. Dabei spielt vor allem die Ausgestaltung von allgemeinen Geschäfts- und Lizenzbedingungen eine große Rolle, für die Microsoft mit Windows 10 momentan häufig in der Kritik steht. Außerdem ist Kai Bodensiek Gastdozent bei der Games-Academy und der Media Design Hochschule im Bereich Game Production und Game Design und seit 2015 Justitiar des GAME Bundesverband.

Timecodes zum Video

00:30

Vorstellung unseres Interviewpartners

00:55

Darf Microsoft meine privaten Dateien durchsuchen?

03:07

Unter diesen Bedingungen erlaubt das Gesetz das Datensammeln

05:07

Macht Microsoft Jagd auf Raubkopierer?

08:07

Problem der unverständlichen Formulierungen

09:00

Die Express-Einstellungen von Windows 10 in der Kritik

12:00

Zu wenig Transparenz bei den Telemetrie-Daten?

15:08

Grundsatz der »informierten Einwilligung«

15:47

Durcheinander bei den AGBs

16:23

Zustimmung zur Datenerhebung muss ausdrücklich erfolgen

16:49

Vergleich mit dem Fall Origin

17:45

Manche Bereiche der AGBs juristisch nicht haltbar

18:11

Crash der Kulturen: Datenschutz in den USA und in Europa

19:18

Microsoft im Vergleich zu Apple, Google und Facebook

21:16

Bin ich mit Windows 7 sicherer?

22:55

Mehr Datenschutz-Optionen, aber sind es auch genug?

23:30

Abschließendes Fazit


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.