iOS vs. Windows - Erstmals mehr iOS-Geräte statt Windows-PCs verkauft

Das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus haben einen historischen Erfolg für Apple möglich gemacht. Erstmals wurden mehr iOS-Geräte als Windows-PCs verkauft.

von Georg Wieselsberger,
23.07.2015 14:20 Uhr

iOS-Geräte haben laut Marktforschern erstmals Windows-PCs bei den Verkäufen übertroffen.iOS-Geräte haben laut Marktforschern erstmals Windows-PCs bei den Verkäufen übertroffen.

Auch wenn Apple bei der Veröffentlichung der Geschäftszahlen des letzten Quartals sinkende iPad-Verkäufe bekanntgeben musste und auch lieber nichts Genaues zu den Verkaufszahlen der Apple Watch sagen wollte, auf den Erfolg der iPhone-Sparte kann sich das Unternehmen aus Cupertino verlassen. Der Monat Juni 2015 sorgte laut Analysten sogar für einen historischen Moment. Dank 47 Millionen verkaufter iPhones wurden zusammen mit den iPads insgesamt 57,9 Millionen Geräte mit dem Betriebssystem iOS verkauft.

Die Marktforscher von Andreessen Horowitz haben diese Zahlen in ihre Statistik über die jährlichen Geräte-Verkäufe eingebaut und kommen so zu dem Schluss, dass zum ersten Mal überhaupt im Juni 2015 mehr iOS-Geräte als Windows-PCs verkauft wurden. Während iPhones und iPads zusammen seit dem Jahr 2008 einen Aufwärtstrend aufweisen, sieht es bei den Windows-PCs anders aus. Der Höhepunkt scheint hier im Juni 2011 erreicht worden zu sein. Seitdem sinken die Verkäufe, wenn auch zuletzt wieder etwas langsamer. Laut den Marktforschern hat Android allerdings schon im März 2012 die Windows-PCs übertroffen. Außerdem gibt es weltweit laut Statistik rund 1,5 Milliarden Windows-PCs und auch diese Marke haben Android-Geräte längst hinter sich gelassen.

Sollte das Wachstum bei den iOS-Geräten von Apple aber weiter so anhalten, dürfte auch die Marke der 1,5 Milliarden Geräte relativ bald erreicht werden. Der Grund dafür ist laut dem Marktforscher Benedict Evans, dass der Markt für mobile Geräte einfach wesentlich größer ist als für Windows-PCs. Außerdem würden Verbraucher ihre mobilen Geräte wesentlich öfter durch bessere Produkte ersetzen, als das bei PCs der Fall ist.

Quelle: Benedict Evans (Twitter)

Apple iPhone 6 - Bilder ansehen


Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.