Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

iPad - Die besten Spiele - Diese Titel sind ihr Geld wert

Pünktlich zum Verkaufsstart des iPads in Deutschland finden Sie hier eine Auswahl gelungener Spiele für Apples Wunderflunder.

von Markus Schwerdtel,
31.05.2010 17:53 Uhr

Das Apple iPad ist seit Kurzem auch bei deutschen Händlern in sechs Varianten zwischen 499 Euro und 799 Euro verfügbar. Aber was taugt der Tablet-PC eigentlich als Spiele-Plattform? Wir haben im Special-Artikel die besten derzeit im deutschen App Store erhältlichen Spiele gesammelt und beschreiben, was die Faszination der Mobil-Versionen ausmacht. Außerdem zeigen wir Spielszenen und die Touchscreen-Bedienung in unserem iPad-Video.

11:58

» Video: Die besten iPad-Spiele

Mirror's Edge

Mirror's EdgeMirror's Edge

Hersteller: Electronic Arts
Preis: 10,49 €

Kennen Sie Canabalt (www.canabalt.com) und seinen simpel-süchtigmachenden »lauf von links nach rechts und spring im richtigen Moment«-Spielablauf? Dann kennen Sie im Grunde auch Mirror’s Edge für das iPad. Allerdings ist Faith nicht vor 2D-Pixelhintergründen, sondern in schickem Pseudo-3D unterwegs. Und sie kann auch nicht nur hüpfen, sondern zudem rutschen, hangeln oder abrollen. Wichtigster Unterschied: Während Canabalt in schlicht-edler Grauton-Optik gehalten ist, strotzt Mirror’s Edge vor knalligen Farben. Das macht den Titel zu einem der technisch besten iPad-Spiele derzeit.

» Mirror's Edge bei iTunes kaufen

Need for Speed: Shift

Need for Speed: ShiftNeed for Speed: Shift

Hersteller: Electronic Arts
Preis: 10,49 €

Wer seinen Freunden zeigen will, zu welchen grafischen Leistungen das iPad fähig ist, der zeigt ihnen am besten Need for Speed: Shift. Das Rennspiel ist im Grunde eine überarbeitete Version der bereits 2009 erschienen iPhone-Fassung (zum Test), spielerisch gibt’s also wenig Neuerungen: Sie absolvieren unterschiedliche Renntypen (Drift, Checkpoint etc.) in vier Städten der Erde und verdient damit Geld, das Sie in Upgrades für das Auto stecken. Allerdings wurde der Titel gründlich für das iPad überarbeitet, vor allem die Bewegungssteuerung funktioniert jetzt super und der lokale Multiplayer-Modus ist lobenswert.

» Need for Speed: Shift bei iTunes kaufen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen