iPad-Konkurrent von Nvidia - Prototyp und Spiel vorgeführt

Nvidia hat auf der Entwicklerkonferenz Google I/O einen Prototyp seines Tablet-Rechners präsentiert.

von Georg Wieselsberger,
21.05.2010 15:46 Uhr

Nvidia könnte mit seinem Tablet einen starken Konkurrenten zum iPad von Apple anbieten. Die technischen Daten des Prototyps übertreffen das iPad in vielen Bereichen.

Der Tegra 2-Chip von Nvidia integriert einen Dual-Core-ARM-Prozessor mit 1 GHz mit einem Geforce-Grafikkern. Der CPU-Teil soll laut iSlate mindestens 25% schneller sein als die CPU des iPads. Der Arbeitsspeicher ist mit 1 GByte gleich 4x so groß wie beim Apple-Tablet. Ein Vergleich der Grafikleistung ist noch nicht möglich, allerdings dürfte Nvidia sich hier kaum eine Schwäche leisten. Ein Video auf YouTube zeigt das Spiel BackBreaker auf dem Nvidia-Tablet.

Der 8,9 Zoll große Multi-Touch-Bildschirm mit 1.024 x 600 Bildpunkten ist für die pixelgenaue Darstellung von HD-Videos etwas zu klein, die Hardware an sich hat auch mit Full-HD-Videos keine Probleme. Die weitere Ausstattung: WLAN, Webcam, Mikrofon, Beschleunigungssensor, zwei USB-Ports und Einschübe für SD-Karten und eine SIM-Karte für UMTS-Verbindungen. Google Android 2.1 ist als Betriebssystem installiert. Preise oder Veröffentlichungstermin sind noch nicht bekannt.

» Apple enthült iPad


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen