iPhone-Firmware bestätigt neues Modell - "iPhone2,1"

Die aktuelle iPhone-Firmware der Version 2.x bestätigt laut einem Fund von MacRumors die Existenz eines neuen iPhone-Modelles, bei dem es sich nicht unbedingt um das aus Gerüchten bekannte iPhone nano handeln muss.

von Georg Wieselsberger,
29.01.2009 16:02 Uhr

Die aktuelle iPhone-Firmware der Version 2.x.x bestätigt laut einem Fund von MacRumors die Existenz eines neuen iPhone-Modells, bei dem es sich nicht unbedingt um das aus Gerüchten bekannte iPhone nano handeln muss. Im Programmcode der Firmware findet sich der Hinweis auf ein "iPhone2,1". Apple nutzt Bezeichnungen dieser Art, um zwischen den Modellen zu unterscheiden. So wird das ursprüngliche iPhone "iPhone1,1" und das iPhone 3G "iPhone1,2" genannt. Ähnlich handhabt Apple die iPod Touch-Versionen. Das erste Modell "iPod1,1" wurde durch das neue Modell "iPod2,1" abgelöst. Hier gab es sehr viele Unterschiede zwischen den Versionen, denn es kam ein Lautsprecher, Lautstärkekontrollen, Mikrofonunterstützung und ein klar schnellerer Prozessor hinzu. Ähnlich deutliche Änderungen dürfte man also auch bei einem "iPhone2,1" erwarten.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen