iPhone 4S - Viele Käufer melden große Probleme

Viele Käufer des neuen iPhones haben Probleme mit abgebrochenen Gesprächen, der Netzverbindung und der Aktivierung des Smartphones.

von Georg Wieselsberger,
17.10.2011 12:15 Uhr

In Internetforen schreiben Käufer des neuen Apple iPhone 4S , dass ihr Smartphone Probleme mit dem Aufbau von Verbindungen hat, Gespräche einfach abbrechen, SMS nur stark verzögert verschickt werden oder auch die eingelegte SIM-Karte nicht erkannt wird, obwohl sie in einem anderen Gerät wie dem iPhone 4 funktioniert.

Inzwischen hat auch die Deutsche Telekom laut Heise diese Schwierigkeiten bestätigt. Die genaue Ursache ist bisher nicht bekannt, allerdings treten die Probleme dann auf, wenn eine bereits aktivierte SIM-Karte mit aktiviertem PIN-Schutz in das neue iPhone 4S eingelegt wird.

Bis zu einer wirklichen Problemlösung empfiehlt die Telekom daher, die Pin-Abfrage zu deaktivieren. Neben den auf diese Weise umgehbaren Problemen gibt es aber noch immer Schwierigkeiten bei der Aktivierung des Smartphones aufgrund von überlasteten Apple-Servern.


Kommentare(84)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.