Iron Lore Entertainment - Titan Quest-Entwickler machen dicht

von Andre Linken,
28.02.2008 15:22 Uhr

Eine Überraschung der negativen Sorte: Wie auf der offiziellen Website bekannt gegeben wurde, hat der Spieleentwickler Iron Lore Entertainment am 19. Februar 2008 seine Pforten geschlossen. Laut offizieller Aussage hätten mehrere unglückliche Ereignisse dazu geführt, dass derzeit keine Finanzierung für das nächste Projekt vorliege. Daher sahen sich die Verantwortlichen dazu gezwungen, die Studioaktivitäten einzustellen.

Was mit den jetzt arbeitslosen Angestellten geschieht, ist noch unbekannt. Erst vor kurzem hatte Iron Lore Entertainment gemeinsam mit Relic Entertainment das Strategiespiel-Addon Dawn of War: Soulstorm (Testbericht in der GameStar-Ausgabe 04/2008) entwickelt. Zudem zeichnete das Studio mit Sitz in Maynard (US-Bundesstaat Massachusetts) für das Action-Rollenspiel Titan Quest verantwortlich.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen