Iron Sky 2 - Erste Details zum neuen Film angekündigt

Zum Nachfolger des Überraschungshits Iron Sky gibt es erste Infos über den Inhalt. Die Menschen leben inzwischen auf dem Mond und müssen eine Armee aus Dinosauriern und Echsenmenschen bekämpfen, um die Erde zu retten.

von moviemaniacs ,
12.02.2014 19:16 Uhr

Schon 2013 hatte das Team hinter Iron Sky beschlossen, einen zweiten Teil zu drehen. Zur Finanzierung des Drehbuchs wurden 150.000 US-Dollar über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo eingesammelt. Unter dem Titel Iron Sky: The Coming Race kommt das Projekt nun langsam ins Laufen.

Die Story ist noch verrückter als im ersten Teil. 20 Jahre nach Teil 1 ist die Erde unbewohnbar, die wenigen Überlebenden haben sich auf den Mond zurückgezogen. Die einzige Hoffnung liegt im Heiligen Gral. So macht sich ein Team auf, diesen im Mittelpunkt der Erde zu finden. Ihnen im Weg stehen allerdings eine Rasse von Mensch-Reptil-Hybriden und eine Armee aus Dinosauriern.

Geplant ist, noch im Februar einen Teaser zu produzieren, um den Film in Cannes möglichen Investoren anzubieten. Die geplanten Kosten für den Film belaufen sich auf ca. 15 Millionen Euro, Teile davon werden vom Medienboard Berlin-Brandenburg getragen, der Film soll auch in Babelsberg gedreht werden. Auch eine Crowdfunding-Kampagne ist wieder angedacht, mehrere Millionen Euro sollen über diesen Weg die Filmproduktion sicherstellen. Einen Zeitplan gibt es noch nicht, da aber das Drehbuch erst fertig gestellt werden muss, ist mit einer Indigogo-Kampagne nicht vor Anfang 2015 zu rechnen.

Inzwischen gibt es einen ersten Teaser vom Logo:


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen