Iron Sky Invasion - Strategiespiel zum Kinofilm angekündigt

Der Entwickler Reality Pump arbeitet an dem Strategiespiel Iron Sky Invasion, das auf dem gleichnamigen Kinofilm basiert. Im Fokus stehen dabei zahlreiche Weltraumschlachten.

von Andre Linken,
20.08.2012 16:32 Uhr

Topware Interactive kündigte das Spiel Iron Sky Invasion an.Topware Interactive kündigte das Spiel Iron Sky Invasion an.

Im Rahmen der diesjährigen gamescom in Köln kündigte der Publisher Topware Interactive das Strategiespiel Iron Sky Invasion an. Dieses basiert auf dem Film »Iron Sky«, der hier zu Lande am 5. April 2012 in die Kinos kam - unter anderem mit den deutschen Schauspielern Götz Otto und Udo Kier.

Wie schon in der Filmvorlage liegt der Fokus des Spiels auf dem Konflikt zwischen den USA sowie anderen weltraumfahrenden Nationen auf der einen und den »Mond-Nazis« auf der anderen Seite. Dabei kommt es logischerweise zu zahlreichen Gefechten im Weltraum. Bisher ist noch nicht abschließend geklärt, ob der Spieler auch auf Seiten der Bösen agieren kann.

Um eine möglichst ansprechende Präsentation bieten zu können, greifen die Entwickler auf die originalen Renderings der Raumschiffe zurück. Außerdem sollen aufwändige Explosionen und Physikeffekte zum Einsatz kommen. DirectX 11-Support ist ebenfalls fest eingeplant.

Für die Entwicklung von Iron Sky Invasion zeichnet das Studio Reality Pump verantwortlich, das zuletzt mit dem Rollenspiel Two Worlds 2 auf sich aufmerksam gemacht hat. Der Release des Spiels ist derzeit für den November 2012 geplant, ein konkreter Termin steht noch nicht fest.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen