James Bond 007: Quantum of Solace - Actionspiel erhält keine Jugendfreigabe

Das dürfte minderjährigen Fans von James Bond 007: Quantum of Solace nicht schmecken: Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle hat den Shooter aus dem Hause Treyarch (Call of Duty: World at War) jetzt geprüft und keine Jugendfreigabe gemäß § 14 des Jugendschutgesetzes vergeben.

von Andre Linken,
07.09.2008 14:29 Uhr

Das dürfte minderjährigen Fans von James Bond 007: Quantum of Solace nicht schmecken: Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle hat den Shooter aus dem Hause Treyarch (Call of Duty: World at War) jetzt geprüft und keine Jugendfreigabe gemäß § 14 des Jugendschutgesetzes vergeben. Somit dürfen bei der Veröffentlichung nur erwachsene Spieler zuschlagen. Zwar wurden bisher ausschließlich die Konsolenversionen des Actionspiels geprüft, doch aufgrund der Inhaltsgleichheit dürfte die PC-Version das gleiche "Schicksal" ereilen.

James Bond 007: Ein Quantum Trost - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...