John Carmack über die Xbox

von GameStar Redaktion,
26.06.2000 10:32 Uhr

In dem Entwickler-Forum Slashdot hat John Carmack (Quake) von Id Software ein Statement zur Xbos gepostet. Wir zitieren:
"(...)Wenn Nvidia OpenGL für die Xbox anbietet, werden wir simultan für die Xbox-entwickeln. Wenn nicht, werden wir erst nach Erscheinen unseres Spiel portieren. (...) Die Xbox sollte eine Weile mit dem PC mithalten könnnen, weil man aus einer festen Plattform doppelt so viel Leistung herauskitzeln kann, als wenn man auf die breit gestreuten PCs zielt, da man spezifischer entwickeln kann. Mich persönlich interessiert es nicht sehr, aber ich setze auf die Xbox. Wenn es schon einen Feudalherrscher im Konsolenmarkt geben soll, ist mir Microsoft lieber als Sega/Sony/Nintendo."
Den vollständigen Text (auf Englisch) finden Sie hier.
(gun)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...