John Travolta - Christopher Plummer spielt in The Forger seinen Vater

Oscar-Preisträger Christopher Plummer ist aktueller Neuzugang in dem neuen Krimi The Forger mit Pulp Fiction-Legende John Travolta, der ab Oktober in Boston gedreht wird.

von moviemaniacs ,
10.09.2013 11:00 Uhr

Der neue Film mit John Travolta (Savages), der Krimi The Forger (auf deutsch: Der Fälscher), nimmt immer mehr Formen an. Wie deadline nun herausgefunden hat, haben die Produzenten den Oscar-Preisträger Christopher Plummer (Beginners) für eine weitere Hauptrolle engagiert.

In The Forger spielt Travolta einen Kleinganoven, der sich aus dem Gefängnis freikauft, um Zeit mit seinem kränkelnden Sohn verbringen zu können. Dafür ist er aber gezwungen, mit seinem ebenfalls kriminellen Vater (Plummer) einen letzten Coup durchzuziehen. Schließlich muss er seine Schulden an das Syndikat, das seine Freilassung arrangiert hatte, bezahlen.

John Travolta in Killing SeasonJohn Travolta in Killing Season

The Forger wird von Code Entertainment und der Solution Entertainment Group produziert. Die Produzenten haben als Regisseur Philip Martin, der für die BBC die Kommissar Wallander-Krimis Mittsommermord und Die falsche Fährte inszeniert hatte, engagiert. Neben Christopher Plummer (der Henrik Vanger aus Verblendung) und Pulp Fiction-Kultstar Travolta wird außerdem Tye Sheridan (The Tree of Life) als Travoltas Sohn zu sehen sein. Die Dreharbeiten beginnen bereits diesen Oktober in Boston. Ein Kinostart steht allerdings noch nicht fest.


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.