John Wick 3 - Regisseur verrät erste Story-Details zum Sequel mit Keanu Reeves

Im Juni kommt der Action-Kracher John Wick 2 mit Keanu Reeves auf DVD und Blu-ray heraus. Jetzt liefert Regisseur Chad Stahelski ein kurzes Update zum dritten Teil und verrät erste Story-Details.

von Vera Tidona,
26.05.2017 13:50 Uhr

Nach dem ersten Kinohit John Wick brachte Regisseur Chad Stahelski Anfang des Jahres erfolgreich das Sequel John Wick: Kapitel 2 in die Kinos. Fest steht schon jetzt, dass es einen dritten Teil mit Keanu Reeves als Profikiller John Wick geben wird.

John Wick in der Filmkritik: Teil 1 - Das Ballet des Todes / Teil 2 - Perfektes Schusswaffen-Ballett

John Wick 3: Drehbuch nimmt Form an

Nun sprach der Regisseur mit dem Magazin Collider über den Stand der Entwicklung und verrät erste Story-Details zum dritten Teil der Action-Reihe. Demnach gehen die Arbeiten am Drehbuch gut voran, bestätigt Chad Stahelski und meinte, dass man nach dem derzeitigen Stand sogar früher als erwartet mit den Dreharbeiten beginnen könne.

"»Wir sind gerade dabei, das Skript zu schreiben. Es geht nur noch darum, wie schnell wir uns [mit dem Filmstudio Lionsgate] einigen können. Ich schätze, es wird etwa Ende des Jahres fertig sein, spätestens aber Anfang nächsten Jahres.«"

Action-Spektakel geht in New York weiter

Ein großer Vorteil dabei sei, laut Stahelski, dass man im Gegensatz zum zweiten Teil den Zuschauern nicht mehr die Welt von John Wick erklären muss. Man kann also gleich mit der Action anfangen, freut sich Stahelski und verrät auch gleich erste Ideen zur Story, die er gemeinsam mit Wick-Autor Derek Kolstad in den letzten Monaten entwickelt hat.

"»Wir wollen nicht in die typische Falle tappen, dass größer gleich besser ist. Mehr Geld macht einen Film nicht besser. Wir wollen einfach versuchen, so kreativ wie möglich zu bleiben.«, so Stahelski."

So möchte er im dritten Teil die »Feinheiten« des Handlungsortes New York ergründen, die im zweiten Teil übersprungen wurden. »Wenn man den ersten und zweiten Film wirklich schaut, gibt es nur einen Ort, auf den er sich hinzubewegen kann.«

Zwar plane man mit weiteren Details und Hintergründe zur Person John Wick, jedoch folgten diese einzig aus seinen Handlungen heraus. »Es geht nicht darum, dass man ein verstecktes Buch oder eine geheime Karte darüber findet, wer John Wick ist. Jeder, der die Filme schaut, kann damit beginnen, die Teile zusammenzusetzen.«

Mehr zu John Wick: Prequel-Serie zum Action-Kracher geplant

Kinostart für Anfang 2019 geplant

John Wick 3 soll im Frühjahr 2019 in die Kinos kommen. Ein konkreter Starttermin wird aber noch bekannt gegeben. Wer neben Keanu Reeves zur Besetzung gehört, wird sich nach der Fertigstellung des Drehbuchs zeigen.

John Wick 2 - Film-Trailer: Keanu Reeves legt sich mit einem Killerkommando an 1:47 John Wick 2 - Film-Trailer: Keanu Reeves legt sich mit einem Killerkommando an

John Wick 2 ab Juni auf DVD und Blu-ray

Währenddessen kommt der Kinohit John Wick 2 am 27. Juni 2017 auf DVD und Blu-ray ins Heimkino. Zusätzlich gibt es eine Limited Steelbook Edition auf Blu-ray und eine 4K Ultra HD im Angebot. Der Film steht bereits ab dem 17. Juni digital zur Verfügung.

In den USA ist John Wick 2 schon jetzt digital abrufbar und erscheint am 13. Juni auf DVD und Blu-ray im Handel.

Das Bonusmaterial umfasst eine Fülle an Extras und Featurettes, sowie entfallene Szenen.

  • RetroWick: Der unerwartete Erfolg von John Wick
  • John Wick im Training
  • Wick-vizzed
  • Die Verbrecherwelt des John Wick
  • Freunde und Vertraute: Keanus und Chads
  • Zusammenarbeit
  • Car Fu zum Mitfahren
  • Kameratest: Entwicklung einer Kampfszene
  • Wicks Werkzeugkiste
  • Mitgezählt
  • Wicks Hund
  • Entfallene Szenen
  • Kinotrailer
  • Audiokommentar mit Keanu Reeves und Regisseur Chad Stahelski


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.