Joint Operations - Patches im Doppelpack

von Rene Heuser,
05.07.2004 13:20 Uhr

Es ist noch keine Woche her, als der letzte Patch zum Multiplayer-Shooter Joint Operations: Typhoon Rising erschienen ist, da legt Novalogic gleich Patch Nummer drei und vier nach. In der Version 1.2.0.6 wurden zahlreiche Bugs bei den Fahrzeugen und Karten getilgt. Zudem soll es nun einfacher sein feindliche Sniper auszumachen: Die Warnanzeige bei einem Schuss wurde verengt, so das der Spieler einen genaueren Richtungshinweis bekommt. Das komplette Changelog und den alternativen Download finden Sie hier. Im so genannten "optionalen" Patch 1.2.0.7 - der nur 1,7 MByte groß ist - wurden lediglich zwei Glitches entfernt. Welche genau das sind, ist nicht bekannt, da Novalogic bisher auf der offiziellen Website zu beiden Patches keine Dokumentation anbietet.

Premium-Abonnenten finden beide Downloads auch auf dem GameStar-Server.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.