Jowood - Partnerschaft beendet

von GameStar Redaktion,
04.02.2005 11:27 Uhr

Der österreichische Computerspiele-Hersteller JoWooD hat seine erst im letzten Jahr vereinbarte Kooperation mit dem amerikanischen Unternehmen Fluent Entertainment mit sofortiger Wirkung beendet. Dies meldete der Rundfunksender ORF. Das Vertriebsrecht am hierzulande bekanntesten Titel Majestic Chess (GameStar 02/2005, 80%) ist von der Vereinbarung nicht betroffen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen