Just Cause 3 - Screenshots aus Debug-Version geleakt

Im Internet sind einige angebliche Screenshots aus einer Debug-Version von Just Cause 3 für die Xbox One aufgetaucht. Zu sehen ist darauf aber noch nicht allzu viel. Eine offizielle Spiel-Ankündigung lässt weiter auf sich warten.

von Tobias Ritter,
05.11.2014 09:23 Uhr

Just Cause 3 wurde bisher zwar noch gar nicht offiziell angekündigt, dennoch sind nun einige angebliche Screenshots aus einem Debug-Build aufgetaucht.Just Cause 3 wurde bisher zwar noch gar nicht offiziell angekündigt, dennoch sind nun einige angebliche Screenshots aus einem Debug-Build aufgetaucht.

Offiziell angekündigt hat das Entwicklerstudio Avalanche den dritten Teil seiner Open-World-Actionspielreihe Just Cause bisher zwar noch nicht, an Hinweisen auf ein Just Cause 3 mangelte es in den vergangenen Monaten jedoch nicht. Unter anderem deutete etwa der Studio-Gründer Christofer Sundberg den Release »eines neuen Teils einer bekannten Serie« für Juni 2015 an.

Außerdem verwies ein Mitarbeiter des chinesischen Outsourcing-Studio Virtuos noch im vergangenen September auf eine Mitarbeit am neusten Serien-Ableger.

Und nun sind sogar eine Reihe erster Screenshots aus Just Cause 3 aufgetaucht. Das berichtet jedenfalls die englischsprachige Webseite xbox-underground.com - und legt dem Bericht die entsprechenden Aufnahmen gleich bei.

Stammen sollen die Bilder aus einem auf der Xbox One lauffähigen Debug-Build des Spiels. Durch andere Quellen verifizieren lässt sich das bisher aber nicht.


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.