Kane & Lynch: Dead Men - Szenen der Gewalt

Kane & Lynch: Dead Men wird sicher kein zimperliches Spiel. So verspricht der Hersteller Eidos verspricht zum Beispiel eine fortgeschrittene künstliche Intelligenz beim Gruppenverhalten der Nichtspieler-Charakter. Wenn in überfüllten Nachtclubs und ruhigen Bankschaltern -- ansonsten eher sicher Plätze -- auf einmal Gewalt ausbricht, verhält sich die Menge realistisch. Der Spieler muss dieses Verhalten zu seinem Vorteil ausnutzen, um Missionsziele zu erreichen. Wie solche Szenen aussehen können, zeigt Ihnen unsere Bildergalerie mit vielen neuen Motiven direkt von Spielemesse E3 in Santa Monica.

von Frank Maier, Christian Merkel, Heiko Klinge, Michael Graf,
13.07.2007 10:27 Uhr

Kane & Lynch: Dead Man wird sicher kein zimperliches Spiel. So verspricht der Hersteller Eidos zum Beispiel eine fortgeschrittene künstliche Intelligenz beim Gruppenverhalten der Nichtspieler-Charaktere: Wenn in überfüllten Nachtclubs und ruhigen Bankschaltern -- ansonsten eher sichere Orte -- auf einmal Gewalt ausbricht, verhält sich die Menge realistisch. Der Spieler muss dieses Verhalten zu seinem Vorteil ausnutzen, um Missionsziele zu erreichen. Wie solche Szenen aussehen können, zeigt Ihnen unsere Bildergalerie mit vielen neuen Motiven direkt von Spielemesse E3 in Santa Monica.

Genre:

Action

Publisher:

Eidos

Entwickler:

IO Interactive

Release:

Ende 2007


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen