Kane & Lynch - »Dieses Duo wird nicht verschwinden«

Laut Ian Livingstone von Eidos Interactive wird das Actionspiel-Duo Kane & Lynch nicht von der Bildschirmfläche verschwinden.

von Andre Linken,
02.12.2010 13:01 Uhr

Dass Actionspiel Kane & Lynch 2: Dog Days sorgte sowohl bei der Fachpresse (GameStar-Wertung: 73 Prozent) als auch bei den Fans für zwiespältige Meinungen. Dies kann Ian Livingstone, seines Zeichens Präsident bei Eidos Interactive, in einem Interview mit dem englischsprachigen Magazin Eurogamer gut nachvollziehen.

" Entweder liebst du es oder du hasst es. Einige mochten die verwackelte Kamera, deren Stil an Heimvideos erinnert. Andere haben sie absolut gehasst. Einige lieben die Charaktere, andere wiederum können sich nicht mit ihnen anfreunden. (...) Ich habe gedacht, dass es ein großartiges Spiel ist, aber ich kann Leute verstehen, die es nicht mochten."

Trotz dieser Zwiespältigkeit sind die Tage der Actionspiel-Serie Kane & Lynch noch nicht gezählt. Livingstone erklärt, dass man zwar noch keine Ankündigung gemacht habe. Aber die beiden Protagonisten seien fantastische Charaktere, die von vielen Leuten gemocht werden. Daher werde man das Duo nicht von der Bildfläche verschwinden lassen.

» Den Test von Kane & Lynch 2: Dog Days lesen

Steht da etwa demnächst eine Ankündigung von Kane & Lynch 3 ins Haus?

Kane & Lynch 2: Dog Days - Screenshots ansehen


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.