Kentucky Route Zero - Episoden-Spiel liefert nach Jahren neue Inhalte

Über zwei Jahre haben die Entwickler von Kentucky Route Zero für die Fertigstellung der vierten Episode des Adventures gebraucht. Die erfolgreiche Kickstarter-Finanzierung liegt mittlerweile sogar schon über fünf Jahre zurück.

von Tobias Ritter,
20.07.2016 16:35 Uhr

Kentucky Route Zero wurde einst per Crowd-Funding finanziert, die Entwicklung geht aber nur langsam voran. Die Episoden-Releases liegen immer weiter auseinander. Kentucky Route Zero wurde einst per Crowd-Funding finanziert, die Entwicklung geht aber nur langsam voran. Die Episoden-Releases liegen immer weiter auseinander.

Wenn's mal wieder länger dauert, hilft in diesem Fall nicht der Verzehr eines zuckerhaltigen Schoko-Karamell-Nougat-Snacks - sondern nur langes Warten. Über zwei Jahre hat es gedauert, bis das Point & Click Adventure Kentucky Route Zero seine mittlerweile vierte Episode erhalten hat. Nur Half-Life 2 braucht länger, um seine Episoden zu veröffentlichen.

Insgesamt fünf Episoden haben die Entwickler übrigens angekündigt. Und nimmt man die bisherigen Entwicklungszeiten als Grundlage, dürfte es bis zur Veröffentlichung des letzten Teils noch einmal an die drei Jahre dauert.

Episoden-Entwicklung dauert immer länger

Kentucky Route Zero ging im Januar 2013 mit der ersten Episode an den Start und wurde im Mai 2013 fortgesetzt. Episode 3 folgte dann im Mai 2014. Es dauert also immer länger. Entsprechend kritisch fallen auch einige Bewertungen des Spiels auf Steam aus.

Immer mehr Nutzer beschweren sich dort über die langen Zwangspausen zwischen den einzelnen Episoden. Und auch die Kickstarter-Unterstützer des Projekts dürften alles andere als glücklich sein, schließlich haben sie schon im Februar 2011 für das komplette Spiel bezahlt - und es auch über fünf Jahre später noch nicht bis zum Ende durchspielen können.

Immerhin: Hinsichtlich der Inhalte und der Qualität des Spiels fallen auch lobende Worte.

Wer Kentucky Route Zero trotz der zu erwartenden Wartezeit auf das Story-Ende jetzt schon spielen möchte, bekommt aktuell einen Rabatt in Höhe von 50 Prozent auf den Kaufpreis. Auf Steam, GOG.com, im Humble-Store und bei itch.io kostet das Spiel vorübergehend nur 11,49 Euro - teilweise sogar noch ein paar Cent weniger.

Kentucky Route Zero ist ein Story-getriebenes 2D-Adventure im Episodenformat. Im Spiel geht es um einen geheimnisvollen Highway in Kentucky und die Menschen, die diesen befahren. Dabei steht das Geschichtenerzählen im Vordergrund. Klassische Adventure-Elemente wie Rätsel sind aber selten.

Crowd-Funding-Flops:Die zehn traurigsten Kickstarter-Fehlzündungen

Kentucky Route Zero - Trailer zum Episoden-Adventure Kentucky Route Zero - Trailer zum Episoden-Adventure

Kentucky Route Zero - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...