Kickstarter - Düsteres Brettspiel sammelt Millionen in wenigen Tagen

Eine neue Version eines bereits über Kickstarter finanzierten Brettspiels namens Kingdom Death: Monster hat in nur wenigen Tagen rund 6,4 Millionen US-Dollar an Zusagen erhalten, doch die Kampagne läuft noch 36 Tage lang.

von Georg Wieselsberger,
02.12.2016 13:37 Uhr

Kingdom Death: Monster 1.5 hat schon rund 6,4 Millionen US-Dollar an Zusagen erhalten. (Bildquelle: Kickstarter)Kingdom Death: Monster 1.5 hat schon rund 6,4 Millionen US-Dollar an Zusagen erhalten. (Bildquelle: Kickstarter)

Im Jahr 2012 wurde ein Brettspiel namens Kingdom Death: Monster über Kickstarter finanziert und hatte damals von mehr als 5000 Unterstützern mehr als zwei Millionen US-Dollar erhalten. Es handelt sich um ein Brettspiel, das etwas an Dark Souls erinnert, kooperative Kämpfe und anpassbare Charaktere bietet. Die Kämpfe sind komplex und sogar der Bau einer Siedlung ist möglich. Zusammen mit den hochwertigen Miniaturen konnte das Brettspiel seine Unterstützer begeistern. Nachdem nun die Lagerbestände des Brettspiels zur Neige gehen, haben die Entwickler von KingdomDeath nun eine neue Version bei Kickstarter vorgestellt: Kingdom Death: Monster 1.5.

Bescheidenes Ziel lag bei 100.000 US-Dollar

Die neue Version baut auf der älteren Version auf, bietet aber neue Monster als Gegner, neue Herausforderungen und auch eine erweiterte Geschichte. Das Finanzierungsziel lag bei bescheidenen 100.000 US-Dollar. Wie gut der Ruf von Kingdom Death: Monster bei den Spielern ist, zeigte sich daran, dass die Finanzierungssumme des ersten Spiels bei Kickstarter innerhalb von nur zwei Stunden übertroffen wurde. Innerhalb von 24 Stunden kamen mehr als 4,3 Millionen US-Dollar zusammen und inzwischen liegt die zugesagte Summe bei rund 6,4 Millionen US-Dollar.

Rekord für Offline-Spiele bei Kickstarter in Reichweite

Die Kampagne läuft allerdings noch 36 Tage lang und dürfte damit vielleicht sogar einen zweistelligen Millionenbetrag erreichen. Der bisherige Rekord für vergleichbare Offline-Spiele bei Kickstarter liegt bei knapp 8,8 Millionen US-Dollar, erreicht von Exploding Kittens, einem Kartenspiel. Besitzer von Kingdom Death: Monster müssen übrigens nicht das gesamte neue Spiel kaufen, sondern erhalten für 60 US-Dollar ein Upgrade. Für neue Interessenten ist Kingdom Death: Monster 1.5 als »Core Pack« allerdings gleich 200 US-Dollar teuer, zuzüglich Versand.

Quelle: Kickstarter


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen