Killers and Thieves - Neues Spiel des Banner-Saga-Entwicklers

Alex Thomas und das Team von Candle & Key haben das Strategiespiel Killers and Thieves angekündigt. Dabei muss der Spieler eine Diebesgilde aufbauen und die Rekruten auf riskante Missionen schicken.

von Andre Linken,
06.03.2015 12:44 Uhr

Alex Thomas und sein Team haben das Strategiepsiel Killers and Thieves für den PC angekündigt.Alex Thomas und sein Team haben das Strategiepsiel Killers and Thieves für den PC angekündigt.

Der Creative-Director Alex Thomas (The Banner Saga) hat gemeinsam mit seinem Team Candle & Key sein neuestes Werk offiziell angekündigt. Dabei handelt es sich um das Strategiespiel Killers & Thieves, das von dem Publisher Stoic auf den Markt gebracht wird.

Bei Killer and Thieves übernimmt der Spieler die Kontrolle einer Gilde bestehend aus Dieben und Auftragsmördern. Zunächst rekrutiert er Neulinge, bildet diese aus und schickt sie dann auf Missionen. Das dabei erwirtschaftete Gold wandert in den Ausbau des Hauptquartiers sowie die Verbesserung der Gildenmitglieder (Wandklettern, Schlösser knacken etc.). Doch Achtung: Wer die laufenden Kosten nicht decken kann, verliert Gebäude und Personal. Letzteres ist unabdingbar für weitere Beutezüge.

Die Missionen laufen in Echtzeit ab. Dabei dirigiert der Spieler seine Rekruten durch die Räumlichkeiten, entschärft Fallen und sackt so viel Beute ein wie möglich. Allerdings müssen sie sich vor Wachen in Acht nehmen - der Tod bedeutet das endgültige Aus für den jeweiligen Dieb. Es gilt daher stets, das Risiko gegen die Beute abzuwägen.

Der Release von Killers and Thieves ist für das Jahr 2016 auf dem PC geplant. Einen konkreten Termin gibt es bisher noch nicht. Allerdings denkt Alex Thomas derzeit darüber nach, eine Early-Access-Version via Steam zu veröffentlichen.

In unserer Online-Galerie auf GameStar.de finden Sie ab sofort die ersten Screenshots von Killers and Thieves.

Killers and Thieves - Screenshots ansehen


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.