King Arthur - Details zum Angelsachsen-Addon

Der Entwickler Neocore gibt weitere Infos zum Saxon-DLC für das Strategiespiel King Arthur - The Roleplaying Game bekannt.

von Christian Fritz Schneider,
10.06.2010 15:00 Uhr

Wahrscheinlich noch in diesem Monat wollen die Macher von King Arthur - The Roleplaying Game eine Download-Erweiterung mit dem Titel The Saxon für das Strategiespiel veröffentlichen. Das Angelsachsen-Addon soll eine neue Kampagne mit mehr als 30 Stunden Spielzeit liefern und kräftig am Spielsystem schrauben. So wird der Fokus mit dem DLC auf das freie Erobern in einer offenen Welt gelegt. Die Hintergrundgeschichte hangelt sich demnach nicht mehr an vorgeschriebenen Einsatzzielen entlang, sondern der Spieler legt seine Aufgaben und sogar die Siegbedingungen zum Teil selbst fest. Die neue Kampagne wird weiterhin in der Zeit des Hauptspiels stattfinden, allerdings folgt die Geschichte einem anderen Herrscher.

Spielerisch wird es mit King Arthur: The Saxon noch mehr Neues geben. So wird die Diplomatie ausgebaut und Sie können fortan selbst festlegen, wie wichtig Magie in der Welt sein soll und wie aggressiv die KI vorgeht.

Neue Inhalte liefert die Erweiterung auch: So gibt es 5 zusätzliche, einzigartige Helden, 3 einzigartige Einheiten, 5 normale Einheiten, 10 Heldenfähigkeiten, 5 Einheitenfähigkeiten, mehr als 30 einzigartige Artefakte und mehr als 30 einzigartige Diplomatie- und Kampfquests.

King Arthur: The Saxon ist das erste von zwei größeren Erweiterungen für King Arthur. Das The Welsh-Addon soll im August folgen. Bereits erschienen sind die beiden Mini-DLCs Knights and Vassals und Legendary Artifacts, die neue Einheiten und Artefakte ins Spiel einfügen.

» Den Test zu King Arthur - The Roleplaying Game lesen (mit Test-Video)

King Arthur - Screenshots ansehen


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.