Kings and Castles - Entwicklung auf Eis gelegt

Ob das Strategiespiel Kings and Castles noch erscheint, ist unsicher. Chris Taylor hat bestätigt, dass sein aktuelles Projekt auf Eis gelegt wurde.

von Peter Smits,
05.02.2011 11:44 Uhr

Die Entwicklung des Strategiespiels Kings and Castles wurde vorübergehend eingestellt. Dies bestätigte der Vater des Projekts, Chris Taylor, gegenüber der englischsprachigen Internetseite BigDownload. In einer E-Mail sagte der Gründer des Entwicklerstudios Gas Powered Games: "Wir haben das Projekt fürs erste auf Eis gelegt. Sobald ich mehr darüber weiß, lass ich es euch wissen. [...] Zurzeit kann ich keine genaueren Details zum aktuellen Stand geben. Es hat etwas mit »Timing« zu tun."

Kings and Castles wurde im Februar vergangenen Jahres als Fantasy-Strategiespiel angekündigt. Als Entwicklerstudio fungierten die Supreme Commander -Macher von Gas Powered Games. In Kings and Castles sollte der Spieler die Rolle eines von drei Königen übernehmen, die um die Vorherrschaft in einer Fantasy-Welt kämpfen. In einem Trailer, der zur E3 2010 veröffentlicht wurde, wurde bereits eine weit fortgeschrittene Version des Strategiespiels gezeigt.

Sobald es Neuigkeiten zum Entwicklungsstand von Kings and Castles gibt, informieren wir Sie hier auf GameStar.de

» Den neusten Trailer von Kings and Castles ansehen


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.