King's Quest 9: The Silver Lining - Mysteriöser Countdown zum Fan-Remake

Es tut sich was beim totgeglaubten Fan-Remake King's Quest 9: The Silver Lining. Ein mysteriöser Countdown tickt auf der offiziellen Website herunter.

von Michael Obermeier,
25.06.2010 10:36 Uhr

Trotz jahrelanger Arbeit hat der Publisher und Rechteinhaber der Kings Quest-Lizenz Activision vor geraumer Zeit die Entwicklung des Fan-Remakes King’s Quest 9: The Silver Lining gestoppt. Wir hatten dem Fall den ausführlichen Report »Lizenzen zum Töten« gewidmet. Jetzt scheint es aber neue Hoffnung zu geben. So zeigt die Website von The Silver Lining aktuell einen Countdown an, der in 35 Stunden (Samstag 22:00 Uhr) ablaufen wird.

Wir haben Kontakt mit dem Team von Phoenix Online Studios aufgenommen, bislang aber noch keine Antwort enthalten. Unsere Vermutung: Die Fans haben das Adventure so weit umgestrickt, dass es keine Markenrechte der Kings Quest-Lizenz mehr verletzt. Ein Anhaltspunkt dafür ist auch ein auf der Website aufgeführtes Zitat von Christina Baldwin: »Veränderung ist die Konstante, das Zeichen für Wiedergeburt, das Ei des Phönix.«

Wir halten Sie über weitere Entwicklungen auf dem Laufenden.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.