Kingston - Zusammenarbeit mit Intel

Kingston und Intel werden zukünftig im Bereich Solid-State-Laufwerke zusammenarbeiten. Laut DailyTech wird Kingston dabei auch als Wiederverkäufer der Intel SSD-Produkte auftreten und die Laufwerke an Dell und HP verkaufen.

von Georg Wieselsberger,
05.10.2008 13:01 Uhr

Kingston und Intel werden zukünftig im Bereich Solid-State-Laufwerke zusammenarbeiten. Laut DailyTech wird Kingston dabei auch als Wiederverkäufer der Intel SSD-Produkte auftreten und die Laufwerke an Dell und HP verkaufen. Im Bereich Flash-Speicher ist Kingston einer der großen Konkurrenten zu SanDisk, die zur Zeit als Übernahmekandidat gelten. Einer der angeblichen Interessenten soll Intel sein.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.