Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Kinofilme 2016 - Das waren die Tops, Flops & der erfolgreichste deutsche Film

Welche Kinofilme konnten 2016 das meiste Geld einspielen? Welche Blockbuster-Hoffnungen waren Kassengift? Und was war der erfolgreichste deutsche Film? Hier sind die Antworten.

von Vera Tidona,
02.01.2017 15:00 Uhr

Captain America 3: Civil War war zum Jahreswechsel der erfolgreichste Kinofilm des Jahres 2016.Captain America 3: Civil War war zum Jahreswechsel der erfolgreichste Kinofilm des Jahres 2016.

Das Jahr neigt sich zu Ende und es ist Zeit einen Blick zurück auf das Kinojahr 2016 zu werfen: Welche Filme zogen das Publikum in die Kinos und welche Filme sind bei den Kinobesuchern durchgefallen. Hier sind die Tops und Flops des Jahres 2016 nach Einnahmen.

Die Top 20 der erfolgreichsten Kinofilme 2016

Platz

Film

Einnahmen weltweit(in Dollar)

Einnahmen in den USA(in Dollar)

1

1,153 Mrd.

408 Mio.

2

1,027 Mrd.

486 Mio.

3

1,023 Mrd.

341 Mio.

4

966 Mio.

364 Mio.

5

875 Mio.

368 Mio.

6

873 Mio.

330 Mio.

7

817 Mio.

447 Mio.

8

783 Mio.

363 Mio.

9

777 Mio.

226 Mio.

10

745 Mio.

325 Mio.

11

658 Mio.

230 Mio.

12

The Mermaid (Mei ren yu)

553 Mio.

3,2 Mio.

13

543 Mio.

155 Mio.

14

521 Mio.

143 Mio.

15

433 Mio.

47 Mio.

16

415 Mio.

162 Mio.

17

407 Mio.

64 Mio.

18

Vaiana (Moana)

405 Mio.

216 Mio.

19

389 Mio.

103 Mio.

20

Monster Hunt (Zhuo yao ji)

385 Mio.

32 Tsd.

Quelle: boxofficemojo.com

Auf Seite 2 geht es mit den Top 20 im deutschen Kino weiter...


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen