Knights and Bikes - Wir kämpfen wie kleine Mädchen

In Koop-Action-Adventure Knights and Bikes steuern wir zwei kleine Mädchen. Die beiden haben Großes vor: Sie wollen eine ganze Insel retten. Wer sich mit ihnen anlegt, bekommt es mit Wasserbomben zu tun.

von Klara Linde,
08.01.2017 10:14 Uhr

In Knights and Bikes ist die fiktive Insel Penfurzy in Gefahr. Zur Rettung eilen die Freundinnen Nessa und Demelza mitsamt Haustier-Gänserich.In Knights and Bikes ist die fiktive Insel Penfurzy in Gefahr. Zur Rettung eilen die Freundinnen Nessa und Demelza mitsamt Haustier-Gänserich.

Knights and Bikes versetzt uns in die Kindheit zurück: Im Koop-Action-Adventure fahren wir Fahrrad, werfen mit Wasserbomben und Matsch und gründen unsere eigene Bande. Nebenbei müssen wir eine Insel retten. Ein Kinderspiel.

Laut dem Indie-Studio Foam Sword, das aus ehemaligen LittleBigPlanet- und Ratchet&Clank-Entwicklern besteht, fand man Inspiration für das handgezeichnete Koop-Action-Adventure in Spielen wie Earthbound und Secret of Mana, aber vor allem in der eigenen Nostalgie.

Die Insel der falscher Mythen

Es ist das Jahr 1987 und die fiktionale britische Insel Penfurzy hat Probleme. Man macht sich Sorgen um ausbleibende Touristen, als eine der prominentesten mittelalterlichen Legenden der Insel sich als Fälschung entpuppt. Das einheimische Mädchen Demelza ist erschüttert, ihrer Familie droht der Ruin, doch dann besucht die kleine Nessa das Eiland vor der Küste Cornwalls.

Knights and Bikes - Gameplay-Trailer zum niedlichen Koop-Adventure 2:51 Knights and Bikes - Gameplay-Trailer zum niedlichen Koop-Adventure

Letztere ist ein Waisenkind und hofft, auf Penfurzy ihrer Familiengeschichte nachgehen zu können. Gemeinsam mit ihrem Haustier-Gänserich Captain Honkers erkunden die beiden zu Fuß aber vor allem im Sattel ihrer Fahrräder die Insel, suchen Schätze, rekrutieren neue Mitglieder für ihre Bande und geraten schnell in Schwierigkeiten. Denn ihre Ermittlungen im Fall der falschen Legende wecken die Geister der Vergangenheit.

Die hilflosen Erwachsenen

Von den erwachsenen Inselbewohnern erhalten die beiden Mädchen diverse Aufgaben, denen sie begeistert nachkommen. Mal müssen sie jemanden aus einer prekären Lage retten, mal Relikte aufstöbern oder uralten Mythen auf den Grund gehen.

Wer sich den beiden auf ihrer Mission in den Weg stellt, muss damit rechnen, mit Frisbees, Schlamm oder Wasserbomben beschossen zu werden. Die beiden Mädchen haben darüber hinaus individuelle Fähigkeiten, die sich gegenseitig ergänzen und verstärken können.

Als Belohnung für erfolgreich abgeschlossene Aufgaben erlernen die beiden Protagonistinnen neue Fertigkeiten von ihren Auftraggebern. Gefundene Schätze kann man gegen neue Fahrradausrüstung eintauschen.

Der Trailer zu Knights and Bikes zeigt erste Gameplay-Szenen, stellt die beiden kleinen Heldinnen und ihren virtuosen Umgang mit Frisbees vor.

Alleine oder zu Zweit

Knights and Bikes kann man alleine mit KI-Unterstützung oder zu zweit im lokalen Koop-Modus spielen. Letztes Jahr gelang Knights and Bikes die erfolgreiche Finanzierung über Kickstarter.

Einen konkreten Release-Termin hat das Spiel zwar noch nicht, fest steht allerdings, dass es sowohl für den PC, als auch für die PS4 erscheinen wird.

Knights and Bikes - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...