Knights of the Temple 2 - angespielt

von Daniel Matschijewsky,
08.08.2005 10:35 Uhr

Im Oktober diesen Jahres ist es soweit: Das Action-Rollenspiel Knights of the Temple geht in die zweite Runde. Wir haben mit einer fast finalen Version vorab einige Monster verhauen.

Die Story ist etwa 20 Jahre nach Teil 1 angelegt. Der Auftrag: Sie sollen drei magische Artefakte finden. Doch im Gegensatz zum Original müssen Sie in Knights of the Temple 2 nicht streng linear dem roten Faden folgen. Stattdessen gibt es drei Kampagnen, eine für jedes Artefakt. Kommen Sie mal in einer Kampagne nicht weiter, wechseln Sie einfach zur nächsten. Insgesamt warten 22 Quests plus Nebenaufgaben in den 36 Levels.

Die Levels machen schon jetzt einen sehr guten Eindruck: Beispielsweise müssen wir unter Zeitdruck eine Hafenstadt verteidigen, die von Barbaren angegriffen wird. Unzählige Skiptsequenzen sorgen für Atmosphäre: Ständig schlagen Kanonenkugeln neben uns ein, die von den Schlachtschiffen auf See abgefeuert werden. Und während der Zeitbalken langsam abnimmt, verkloppen wir Gegner und müssen einen Rammbock in Schutt und Asche legen -- Adrenalin pur!

Mit den 30 Waffen (vom Knüppel bis zur Zweihand-Axt) dürfen Sie allerhand anstellen. Denn wie etwa in Die Rückkehr des Königs oder Demon Stone lernen Sie mit Levelaufstiegen neue Bewegungsabläufe und bauen diese bis zu fünf Mal aus. Und statt bei einem Level-up zu einem Trainer in die Stadt zu laufen, bringen Sie sich die Manöver vor Ort einfach selbst bei. Sämtliche Bewegungen wurden von Entwickler Cauldron per Motion-Capturing aufgenommen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen