Knights of the Old Republic - Insider: BioWare arbeitet an einem neuen Spiel

Der Journalist und Insider Liam Robertson hat seine Aussagen bezüglich eines neuen Knights of the Old Republic von BioWare Austin relativiert. Er habe die Mitarbeiter wohl einfach falsch verstanden.

von Andre Linken,
11.04.2017 09:21 Uhr

Laut einem Insider arbeitet BioWare Austin an einem neuen Star Wars: Knights of the Old Republic. Weniger später korrigiert die Quelle ihre Aussagen jedoch.Laut einem Insider arbeitet BioWare Austin an einem neuen Star Wars: Knights of the Old Republic. Weniger später korrigiert die Quelle ihre Aussagen jedoch.

Update vom 12. April 2017: Laut neuesten Meldungen sind die Berichte über ein neues Knights of the Old Republic von BioWare Austin nicht korrekt. Offenbar hatte die Quelle ein Skype-Gespräch mit den Entwicklern falsch verstanden.

Mehr dazu finden Sie in unserer separaten Newsmeldung: Gerüchte zum Remake von Knights of the Old Republic offenbar falsch.

Ursprüngliche Meldung: Es ist mittlerweile 14 Jahre her, dass mit Knights of the Old Republic ein Rollenspiel im Star-Wars-Universum auf den Markt kam - und ein Nachfolger zwei Jahre später. Jetzt scheint sich eine weitere Episode anzubahnen.

Das behauptet zumindest der Journalist und Branchen-Insider Liam Robertson, der auch unter dem Pseudonym Unseen64 bekannt ist. In einem aktuellen Podcast erklärte Robertson, dass BioWare Austin - die Macher von Star Wars: The Old Republic - künftig nur noch Star-Wars-Spiele entwickeln werden.

Neues Knights of the Old Republic in Arbeit?

Bei einem davon handelt es sich seinen Aussagen zufolge um den Prototyp eines neuen Knights of the Old Republic. Der habe zwar als eine Art Remake des ersten Spiels begonnen, sei aber inzwischen zu einem eigenständigen Spiel herangewachsen.

"Ich habe gehört, dass es mittlerweile nicht mehr wirklich ein Remake ist, doch es hat so begonnen. Mittlerweile hat es sich von diesen Blaupausen gelöst und ist zu einem eigenständigen Ding geworden. Ich denke, wir werden sehen, was sich daraus entwickelt. Derzeit befinden sich [die Entwickler] in der Prototypen-Phase."

Konkrete Quellen für seine Informationen nannte Robertson zwar nicht. Allerdings hatte er in der Vergangenheit bereits mehrfach bewiesen, dass er einen genaueren Einblick in die Branche zu haben scheint.

Passend dazu: Knights of the Old Republic - Fans arbeiten an Remake in der Unreal Engine 4

Star Wars: Knights of the Old Republic - Preview-Video PLUS 3:53 Star Wars: Knights of the Old Republic - Preview-Video


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...