Kommt Test Drive Unlimited 3? - Bigben übernimmt die Rennspiel-Marke

Der in Frankreich ansässige Publisher Bigben Interactive hat sich die Markenrechte an Test Drive gesichert. Offiziell angekündigt ist es noch nicht, die Chancen auf Test Drive Unlimited 3 dürften aber besser denn je stehen.

von Tobias Ritter,
15.12.2016 14:10 Uhr

Test Drive Unlimited 2 bekommt einen Nachfolger: Bigben Interactive übernimmt die Marke mit der Absicht, die Rennspielreihe fortzuführen. Test Drive Unlimited 2 bekommt einen Nachfolger: Bigben Interactive übernimmt die Marke mit der Absicht, die Rennspielreihe fortzuführen.

Bigben Interactive hat eine Übernahme der Rechte zur Entwicklung von Spielen auf Basis der Marke Test Drive bekannt gegeben. Zuvor befand sich das Gesamtpaket im Besitz von Atari, das jedoch weiterhin die Rechte am Verkauf zuvor entwickelter Test-Drive-Spiele behält.

Der französische Publisher als neuer Inhaber hat mit der Marke einiges vor und möchte unter anderem neue Spiele der Reihe Test Drive Unlimited auf den Markt bringen. Der Firmen-CEO Alain Falc erklärte dazu:

"Wir sind mehr als überzeugt von der Qualität der Marke, die von so vielen Spielern geliebt wird. Unsere Teams sind begeistert von dem Gedanken, mit dieser Lizenz arbeiten zu dürfen. Ihren Wert hat sie bereits unter Beweis gestellt: Test Drive Unlimited 2 hat sich bis heute 1,8 Millionen Mal verkauft. "

Mit der Akquisition erweitert Bigben Interactive seinen Marken-Katalog abermals. Neben Test Drive gehören WRC, TT Isle of Man, Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter, Outcast und 2Dark zum Portfolio des Unternehmens.

Auch interessant: Test Drive Unlimited 2 im Test auf GameStar.de

Test Drive Unlimited 2 - Test-Video 5:56 Test Drive Unlimited 2 - Test-Video

Test Drive Unlimited 2 - Screenshots zum Exploration-Pack-DLC ansehen


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.