Kopierschutz-Technik - Hawkeye verhindert illegale Downloads

von Walter Reindl,
03.05.2005 13:52 Uhr

Macrovision, der kalifornische Spezialist für Kopierschutz-Techniken, hat eine neue Waffe gegen Internet-Piraterie vorgestellt. Das System mit dem Namen Hawkeye scannt permanent die größten Peer-to-Peer-Seiten nach mit dieser Technologie geschützten Inhalten und sperrt sie für Downloads. Dabei ist es unerheblich, für welche Plattform das Spiel gemacht wurde. Auch Konsolentitel können damit effektiv gegen illegale Verbreitung geschützt werden. Häufige und rasche Anpassungen der Technik sollen dafür sorgen, dass der Schutzmechanismus nicht umgangen werden kann. Hawkeye ist bereits jetzt im Einsatz, allerdings ist nicht bekannt bei welchen Titeln. Auf der E3 will Macrovision das System im Detail den Publishern und der Öffentlichkeit vorstellen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen