Kostenlose Lizenzen - Angebot von AVG an betroffene Kunden

AVG bietet seinen Kunden, die von dem fehlerhaften Update der Anti-Viren-Software betroffen waren, kostenlose Lizenzen oder Lizenzverlängerungen an.

von Georg Wieselsberger,
14.11.2008 10:19 Uhr

AVG bietet seinen Kunden, die von dem fehlerhaften Update der Anti-Viren-Software betroffen waren, kostenlose Lizenzen oder Lizenzverlängerungen an. Betroffene Nutzer von kommerziellen AVG-7.5-Produkten erhalten eine einjährige Lizenz für das äquivalente AVG-8.0-Produkt, betroffene Nutzer von kommerziellen AVG-8.0-Produkten eine kostenfreie Lizenzverlängerung für ein Jahr und betroffene Nutzer von kostenfreien AVG-Produkten eine einjährige Lizenz für AVG-Anti-Virus 8.0.

AVG Technologies wird die betroffenen Kunden ab der Woche vom 24. November 2008 kontaktieren und darüber informieren, wie sie ihre kostenfreie Lizenz bzw. Lizenzverlängerung in Anspruch nehmen können. AVG Technologies entschuldigt sich erneut vielmals für die Unannehmlichkeiten, die seinen Kunden entstanden sind, und möchte seinen Nutzern auf der ganzen Welt versichern, dass das Unternehmen fieberhaft neue Verfahren implementiert, um Probleme dieser Art in Zukunft zu vermeiden.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...