Krieg der Firefox-Erweiterungen - NoScript manipuliert Adblock, EasyList sperrt NoScript

Auch im Open-Source-Bereich gibt es Auseinandersetzungen zwischen Programmierern, die eigentlich die gleichen Ziele verfolgen

von Georg Wieselsberger,
05.05.2009 13:29 Uhr

Giorgio Maone, der Autor der Firefox-Erweiterung NoScript hat in einem Blog-Beitrag zugegeben, mit einer am Freitag veröffentlichten Version die ebenfalls sehr populäre Erweiterung Adblock Plus manipuliert zu haben, damit auf seinen eigenen Webseiten weiterhin Werbung angezeigt wird. Zu diesem Schritt, den er nun bedauert, wurde er getrieben, da Ares2, der Ersteller der Filterliste EasyList, die in Adblock Plus oft verwendet wird, Maones Produkte NoScript und FlashGot blockierte.

Grund dafür war wiederum Maone selbst, der bekannte Fehler in Adblock Plus auf seiner Seite ausgenutzt hatte, um per Script zu erreichen, dass Werbung auf seiner Webseite nicht ausgefiltert wird. Daraufhin ergab sich ein Katz- und Maus-Spiel zwischen Maone und Ares2 über 30 Updates von EasyList, die letztlich sogar die Domains von Maone blockierten, weswegen Maone nun dazu überging, Adblock Plus selbst anzugreifen. Dessen Autor Wladimir Palant erkannte dies und veröffentlichte seinerseits einen entsprechenden Beitrag in seinem Blog.

Nun entschuldigt sich Giorgio Maone zerknirscht: "Ich weiß, dass ich etwas Schreckliches getan und einen Skandal geschaffen habe, wie ihn die Mozilla-Gemeinschaft nie zuvor gesehen hat und ich habe das Vertrauen vieler Menschen missbraucht. Bitte helft mir, den Schaden zu reparieren, den ich durch meine Fehler verursacht habe".

Mozilla wird wohl mit neuen Regeln auf diese Vorkommnisse reagieren, so sollen Erweiterungen jede Veränderung angeben müssen, die im Bezug zu anderen Erweiterungen stehen. Diese sollen nur noch optional aktiviert werden können und müssen sich komplett rückgängig machen lassen, wenn das Addon deinstalliert wird.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...