Kurioses - US-Ministerium vermisst 1000 Laptops

Es gibt immer wieder Meldungen über verlorene Laptops oder verschwundene Datenträger mit teilweise vertraulichem Inhalt, aber der Verlust von ingesamt über 1000 Laptops dürfte hoffentlich so schnell kaum übertroffen werden. Auf diese Anzahl kam eine Untersuchung beim US State Department . Insgesamt ist Computer-Hardware im Wert von 30 Millionen US-Dollar nicht auffindbar, der Großteil davon Laptops. Teilweise enthalten diese sicherheitsrelevante Informationen, stammen doch alleine 400 der verschwundenen Geräte aus dem " Anti-Terrorism Asisstance Program ". Untersuchungen laufen jetzt erst an, obwohl Verantwortliche für den Computerbereich bereits im Februar vor einem "signifikanten Defizit" an Laptops gewarnt hatten.

von Georg Wieselsberger,
08.05.2008 17:25 Uhr

Es gibt immer wieder Meldungen über verlorene Laptops oder verschwundene Datenträger mit teilweise vertraulichem Inhalt, aber der Verlust von ingesamt über 1000 Laptops dürfte hoffentlich so schnell kaum übertroffen werden. Auf diese Anzahl kam eine Untersuchung beim US State Department. Insgesamt ist Computer-Hardware im Wert von 30 Millionen US-Dollar nicht auffindbar, der Großteil davon Laptops. Teilweise enthalten diese sicherheitsrelevante Informationen, stammen doch alleine 400 der verschwundenen Geräte aus dem "Anti-Terrorism Asisstance Program". Untersuchungen laufen jetzt erst an, obwohl Verantwortliche für den Computerbereich bereits im Februar vor einem "signifikanten Defizit" an Laptops gewarnt hatten.


Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.