Kurioses - IBM will ein Patent auf Gewinnerzielung durch Patente

IBM hat im April 2006 ein Patent eingereicht, es im April dieses Jahres auf den neuesten Stand gebracht und nun wurde es letzten Donnerstag vom U.S. Patent and Trademark Office veröffentlicht. Es beinhaltet "Systeme und Methoden, um aus einem Portfolio von Werten, beispielsweise von Patenten, Gewinne zu erzielen".

von Georg Wieselsberger,
24.10.2007 00:50 Uhr

IBM hat im April 2006 ein Patent eingereicht, es im April dieses Jahres auf den neuesten Stand gebracht und nun wurde es letzten Donnerstag vom U.S. Patent and Trademark Office veröffentlicht. Es beinhaltet "Systeme und Methoden, um aus einem Portfolio von Werten, beispielsweise von Patenten, Gewinne zu erzielen".

Obwohl das IBM-Patent darauf abzielt, einen neuen Weg für die Lizenzierung von Patenten zu öffnen, der flexibler und dynamischer funktionieren soll, erscheint alleine die Idee, Gewinne aus Patenten patentieren zu wollen, absurd. Im Endeffekt will IBM hier eine Geschäftsmethode patentieren, die in gewisser Weise praktiziert wird, seit es Patente gibt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen