Kurioses - Nigeria hielt Bill Gates für einen Sozialfall

Wie Gizmodo berichtet, hatte Bill Gates Probleme, für seine Afrikareise ein Visum für Nigeria zu bekommen. Dort wurde das Dokument erstmal verweigert und Belege eingefordert, dass Bill Gates nicht planen würde, für immer in Nigeria zu bleiben und die dortigen Sozialsysteme auszunutzen. Glücklicherweise war Gates in der Lage, derartige Bedenken zu zerstreuen und erhielt dann doch sein Visum.

von Georg Wieselsberger,
08.10.2007 11:24 Uhr

Wie Gizmodo berichtet, hatte Bill Gates Probleme, für seine Afrikareise ein Visum für Nigeria zu bekommen. Dort wurde das Dokument erstmal verweigert und Belege eingefordert, dass Bill Gates nicht planen würde, für immer in Nigeria zu bleiben und die dortigen Sozialsysteme auszunutzen.
Glücklicherweise war Gates in der Lage, derartige Bedenken zu zerstreuen und erhielt dann doch sein Visum.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen