Kurioses - Quasi Universal Intergalactic Denomination

Wie die BBC berichtet, haben Forscher eine neue Währung entworfen, die für Raumreisende gedacht ist. Da die bisher existierenden Zahlungsmittel wie Münzen zu scharfe Kanten haben und damit eventuell gefährlich sein könnten. Die Chips und Magnetstreifen in Karten wiederum würden durch kosmische Strahlung beschädigt.

von Georg Wieselsberger,
09.10.2007 09:35 Uhr

Wie die BBC berichtet, haben Forscher eine neue Währung entworfen, die für Raumreisende gedacht ist. Da die bisher existierenden Zahlungsmittel wie Münzen zu scharfe Kanten haben und damit eventuell gefährlich sein könnten. Die Chips und Magnetstreifen in Karten wiederum würden durch kosmische Strahlung beschädigt.

Daher haben die Forscher der Universität von Leicester in Großbritannien die Quasi Universal Intergalactic Denemination (QUID) entwickelt, die aus einem Polymer besteht und keine scharfen Ecken besitzt. Übrigens ist Quid auch der umgangssprachliche Begriff für die aktuelle Währung in Grossbritannien, ein Pfund wird hier oft "one quid" genannt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen