Kurioses - Räuber brüllt sich mit Bluetooth ins Gefängnis

In Columbus, Ohio, überfiel ein Mann ein Wendy's-Restaurant , indem er einen Mitarbeiter, der den Müll rausbrachte, mit einer Waffe bedrohte. Im Restaurant wollte der Räuber Keith Allen Sturgill dann warten, bis ein Timer den Safe öffnet. Als das Mobiltelefon des Wendy's-Angestellten läutete, brüllte Sturgill den Mann an, den Anruf nicht anzunehmen. Das Gebrüll jedoch aktivierte die Bluetooth -Verbindung, der Anrufer könnte hören, das etwas bei Wendy's nicht in Ordnung war und alarmierte die Polizei. Diese brachte Sturgill zur Aufgabe.

von Georg Wieselsberger,
29.12.2007 10:59 Uhr

In Columbus, Ohio, überfiel ein Mann ein Wendy's-Restaurant, indem er einen Mitarbeiter, der den Müll rausbrachte, mit einer Waffe bedrohte. Im Restaurant wollte der Räuber Keith Allen Sturgill dann warten, bis ein Timer den Safe öffnet. Als das Mobiltelefon des Wendy's-Angestellten läutete, brüllte Sturgill den Mann an, den Anruf nicht anzunehmen. Das Gebrüll jedoch aktivierte die Bluetooth-Verbindung, der Anrufer konnte hören, das etwas bei Wendy's nicht in Ordnung war und alarmierte die Polizei. Diese brachte Sturgill zur Aufgabe.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen