Kurioses - Schuhe mit WLAN-Hotspot-Sensor

Funktionelle Kleidung mag durchaus die Zukunft sein, aber was die Designer mit dem unaussprechlichen Namen MSTRPLN in Zusammenarbeit mit Ubiq auf die Beine bzw. unter dieselben gestellt haben, ist dann doch etwas ungewöhnlich: Schuhe mit Hotspot-Detektor. In die Schuhe ist ein entsprechender Sensor eingebaut, der die Umgebung nach einem WLAN-Hotspot absucht. Über drei LEDs auf der Oberseite des Schuhs wird stets der aktuelle Status angezeigt. Zukünftig wird man also beim Laufen auf seine Schuhe sehen und so eine Ausrede mehr für die Kollision mit einem Laternenpfahl haben. "A Step in the right direction", wie es auf der Webseite so schön heisst.

von Georg Wieselsberger,
04.05.2008 15:33 Uhr

Funktionelle Kleidung mag durchaus die Zukunft sein, aber was die Designer mit dem unaussprechlichen Namen MSTRPLN in Zusammenarbeit mit Ubiq auf die Beine bzw. unter dieselben gestellt haben, ist dann doch etwas ungewöhnlich: Schuhe mit Hotspot-Detektor. In die Schuhe ist ein entsprechender Sensor eingebaut, der die Umgebung nach einem WLAN-Hotspot absucht. Über drei LEDs auf der Oberseite des Schuhs wird stets der aktuelle Status angezeigt. Zukünftig wird man also beim Laufen auf seine Schuhe sehen und so eine Ausrede mehr für die Kollision mit einem Laternenpfahl haben. "A Step in the right direction", wie es auf der Webseite so schön heisst.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen