Kurioses - Spielzeug-Elmo bedroht kleinen Jungen

Wie ein Video auf TBO.com zeigt, hat der zweijährige James Probleme mit seinem neuen sprechenden Elmo -Spielzeug. Nach einem Batteriewechsel fordert der aus der Sesamstraße stammende Elmo dazu auf, seinen Besitzer James zu töten: "Kill James". Der Hersteller Fisher-Price hat angeboten, das programmierbare Spielzeug auszutauschen und seine Techniker untersuchen zu lassen, was diese Änderung verursacht haben könnte.

von Georg Wieselsberger,
23.02.2008 13:37 Uhr

Wie ein Video auf TBO.com zeigt, hat der zweijährige James Probleme mit seinem neuen sprechenden Elmo-Spielzeug. Nach einem Batteriewechsel fordert der aus der Sesamstraße stammende Elmo dazu auf, seinen Besitzer James zu töten: "Kill James". Der Hersteller Fisher-Price hat angeboten, das programmierbare Spielzeug auszutauschen und seine Techniker untersuchen zu lassen, was diese Änderung verursacht haben könnte.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen