Kurioses - USB-Raketenwerfer nun auch drahtlos

Der bekannte und beliebte, bei den Zielen vielleicht eher verhasste USB-Raketenwerfer ist nun bei USB-Brando auch als drahtlose Version erhältlich. Damit eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten der Platzierung. Die neue Version, die mit drei Batterien versorgt wird, kostet 45 US-Dollar.

von Georg Wieselsberger,
18.12.2007 12:49 Uhr

Der bekannte und beliebte, bei den Zielen vielleicht eher verhasste USB-Raketenwerfer ist nun bei USB-Brando auch als drahtlose Version erhältlich. Damit eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten der Platzierung. Die neue Version, die mit drei Batterien versorgt wird, kostet 45 US-Dollar.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen