Kurioses: Monitor als Bräunungsgerät - 200.000 an "ComputerTan" interessiert

Auf einer sehr professionell eingerichteten Webseite namens "ComputerTan" wurde (und wird) eine Software angeboten, mit der Computer-Bildschirme in der Lage sein sollen, UV-Strahlen zu produzieren und so als Bräunungsgeräte zu dienen.

von Georg Wieselsberger,
08.02.2009 10:32 Uhr

Auf einer sehr professionell eingerichteten Webseite namens "ComputerTan" wurde (und wird) eine Software angeboten, mit der Computer-Bildschirme in der Lage sein sollen, UV-Strahlen zu produzieren und so als Bräunungsgeräte zu dienen. Beinahe 200.000 Interessierte konnte "ComputerTan" verzeichnen. Hinter diesem Angebot steht in jedoch die Britische Wohltätigkeitsorganisation Skcin, die damit auf die Gefahren von Hautkrebs hinweisen wollte. Statt der Software erhielten die Interessenten auf der Webseite letztendlich Informationen über die Krankheit. Von dem Erfolg der Seite waren die Organisatoren selbst überrascht.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...