Kurzarbeit bei AMD Dresden? - AMD prüft Möglichkeiten

Laut sz-online denkt AMD über die Einführung von Kurzarbeit für sein Werk in Dresden nach.

von GameStar Redaktion,
21.01.2009 13:19 Uhr

Laut sz-online denkt AMD über die Einführung von Kurzarbeit für sein Werk in Dresden nach. Zur Zeit sind dort 2.850 Angestellte beschäftigt. In welchem Umfang und ab wann Kurzarbeit eingeführt wird, ist aber laut AMD-Sprecherin Cornelia Probst noch unklar. Ebenso unbekannt ist bisher, inwiefern die bekannten Stellenstreichungen bei AMD die Niederlassung in Dresden betreffen. Die Flaute der Branche gehe auch an AMD nicht vorbei, so Probst.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.