Kwari - Cash-Shooter am Ende

Laut einem Bericht des Magazins Develop ist Kwari am Ende. Die Firma hinter dem Spiel Kwari Limited, die von der australischen Webagentur Micro Forte geleitet wurde, musste Konkurs anmelden. Damit hat Kwar noch nicht einmal ein Jahr durchgehalten.

von Christian Merkel,
04.06.2008 09:55 Uhr

Laut einem Bericht des Magazins Develop ist Kwari am Ende. Die Firma hinter dem Spiel Kwari Limited, die von der australischen Webagentur Micro Forte geleitet wurde, musste jetzt Konkurs anmelden. Damit hat Kwari noch nicht einmal ein Jahr durchgehalten.

Weltweite Aufmerksamkeit erlangte Kwari durch sein ungewöhnliches Spielkonzept. Vor jeder Partie setzen Spieler eine Geldsumme auf ihre Leistung. Für jeden Treffer bekommt der Schütze dann einen Teil des insgesamt eingesetzten Gelds, während der Getroffene Geld verliert. Anscheinend konnte Kwari -- wahrscheinlich wegen der massiven technischen Mängel -- dauerhaft nicht genug Leute von dieser Spielidee überzeugen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen