Laptops - Netbooks weltweit ein Renner

Die sogenannten Netbooks scheinen eine Marktlücke geschlossen zu haben und verkaufen sich weltweit sehr gut. In diesem Jahr sollen laut dem Market Intelligence Center aus Taiwan insgesamt geschätzte 8 Millionen Geräte verkauft werden.

von Georg Wieselsberger,
04.08.2008 10:32 Uhr

Die sogenannten Netbooks scheinen eine Marktlücke geschlossen zu haben und verkaufen sich weltweit sehr gut. In diesem Jahr sollen laut dem Market Intelligence Center aus Taiwan insgesamt geschätzte 8 Millionen Geräte verkauft werden. 2009 soll diese Zahl dann auf 18,3 Millionen Stück ansteigen. Durch den großen Konkurrenzkampf könnten die Kunden vielleicht auch von günstigeren Preisen profitieren. Ob sich die Netbooks aber auch für die Hersteller lohnen, muss sich erst noch zeigen. Fujitsu beispielsweise hatte schon vor Monaten davor gewarnt, dass die Budget-Laptops das Geschäft mit den teureren Modellen gefährden könnten.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen