Last of Us 2 & Uncharted-4-Fortsetzung - Die Highlights der PSX 2016

Am Wochenende wurden im Rahmen der PlayStation Experience 2016 neue Spiele für die PS4 angekündigt. Hier sind die Highlights.

von Christian Fritz Schneider,
04.12.2016 18:34 Uhr

Uncharted: The Lost Legacy spielt nach Uncharted 4 und war eine der wichtigsten Neuankündigungen der PlayStation Experience 2016.Uncharted: The Lost Legacy spielt nach Uncharted 4 und war eine der wichtigsten Neuankündigungen der PlayStation Experience 2016.

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 gab Sony an diesem Wochenende einen Ausblick auf die kommenden Spiele für die PlayStation 4, PS VR und PS Vita. Wir fassen die Highlights zusammen.

The Last of Us: Part 2

Der PlayStation-3- und PlayStation-4-Hit The Last of Us bekommt mit Part 2 ein Fortsetzung. Dass es einen zweiten Teil geben wird, war klar, die Ankündigung auf der PSX war dann aber doch eine kleine Überraschung. Diesmal ist Ellie der Hauptcharakter. Einen ersten Trailer zu The Last of Us: Part 2 gibt es auch schon.

Uncharted: The Lost Legacy

Wir wussten, dass es einen Singleplayer-DLC für Uncharted 4 geben würde, jetzt ist Uncharted: The Lost Legacy offiziell und es gab auch gleich 8 Minuten Gameplay aus der Standalone-Erweiterung zu sehen. Erstmals steht nicht Nathan Drake im Mittelpunkt sondern ein Duo aus Drakes Mitstreiterin Chloe und Nadine, seiner Widersacherin in Teil 4.

Let it Die überraschend veröffentlicht

Das neue Spiel von Grasshopper Manufacture heißt Let it Die und ist ein ziemlich abgedrehter Actiontitel, den es seit Samstag kostenlos für die PlayStation 4 zum Download gibt. In dem Spiel startet man (fast) nackt in Unterwäsche und ohne Waffen. Lediglich mit einer Gasmaske ausgestattet ist es das Ziel, zu überleben

Knack 2

Das Original war ein Launch-Titel für die PS4, 2017 kommt nun mit Knack 2 eine Fortsetzung, die sich noch stärker auf Koop konzentrieren soll. Die Ankündigung folgt einigen Gerüchten um einen zweiten Serienteil und ist trotzdem etwas überraschend. Das erste Knack galt nämlich nicht als großer Erfolg.

Marvel vs. Capcom Infinite

2017 soll die Marvel und Capcom-Helden wieder gegeneinander antreten. Wer nicht so lange warten will, kann sich über den Release von Ultimate Marvel vs. Capcom 3 für die PS4 an diesem Wochenende freuen.

Inhaltsupdate für die Resi 7 Demo

Die Beginning-Hour-Demo hat ihr drittes und letztes Content-Update bekommen und unterstützt jetzt auch PS VR. Die Demo soll noch im Dezember auch für PC und Xbox One veröffentlicht werden.

Wipeout kommt auf die PS4

Auf der PSX 2016 wurde mit der Wipeout Omega Collection ein Remaster-Dreierpack für die PS4 angekündigt. Die Neuauflage enthält die Rennspiele Wipeout HD, Wipeout Fury und Wipeout 2048 und bietet 4K-Unterstützung, HDR-Support und 60 FPS.

Crash Bandicoot: N Sane Trilogy Collection

Alte Fans und alle, die Spaß an dem kurzen Easter-Egg-Level von Crash Bandicoot in Uncharted 4, dürfen sich auf die Neuauflage der ersten drei Serienteile von der PlayStation 1 auf die PS4 freuen, inklusive neuer Grafik, die der Trailer bereits zeigt.

Nier: Automata mit Termin und Demo

Für das 3rd-Person-Actionspiel Nier: Automata gab es am Wochenende einen Release-Termin. Vorher wird aber noch eine spielbare Demo veröffentlicht. Der PC-Termin ist noch nicht bestätigt.

Nach Resogun und Alienation kommt Nex Machina

Housemarque hat sein nächstes exklusives PS4-Actionspiel angekündigt: Nex Machina. Der Top-Down-Shooter schickt uns in den Kampf gegen Roboter und sieht wie schon Resogun und Alienation nach einem Effektfeuerwerk aus.

Weitere Trailer von der PSX 2016

Gewaltige Roboter-Kreaturen im neuen Video zu Horizon: Zero Dawn

Endlich neue Szenen aus dem Rollenspiel Ni No Kuni 2

Die große Warframe-Erweiterung The War Within kommt im Dezember für Konsolen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen