Lavalys - Everest 1.50 erschienen

von Patrick Zahnleiter,
14.10.2004 17:01 Uhr

Das beliebte Analyse-Tool Everest von Lavalys ist heute in der Version 1.50 erschienen. Die drei MByte umfassende Home Edition steht auf der Herstellerseite zum Download bereit. Die bekannten Features, wie Temperaturanzeige und komplette Auflistung der verwendeten Hardware, wurden um eine Benchmark-Funktion für den Arbeitsspeicher erweitert. Nun kann man die Latenzzeiten seines Speichers per Mausklick messen lassen. Ebenfalls werden jetzt die neusten Grafikkarten von ATI und nVidia unterstützt. Wer eine komplette Liste der Neuerungen sucht, findet sie in der Produktvorstellung von Lavalys.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.