Leadtek - Kleine, kompakte Geforce GTS 250

Die Geforce GTS 250 ist ein großer Verkaufserfolg für Nvidia und obwohl die neuen DirectX-11-Karten nicht mehr lange auf sich warten lassen, bringt Leadtek nun eine neue, kompaktere Version der GTS 250 auf den Markt.

von Georg Wieselsberger,
15.09.2009 10:33 Uhr

Zwar stehen in Kürze die ersten DirectX-11-Grafikkarten ins Haus, doch für viele Spiele und geringere Ansprüche dürften aktuelle Karten wie die Geforce GTS 250 noch immer einige Zeit ausreichen. Wie VideoKonsolu meldet, hat Leadtek eine Geforce GTS 250 v2 entworfen, die im Vergleich zu den Standardmodellen kleiner und kompakter ist.

Auch der Kühler wurde durch ein anderes Modell ersetzt. Die Taktraten bleiben mit 738 MHz für die GPU und effektiven 2,2 GHz für den Speicher, der 512 MByte oder 1 GByte groß sein kann, unverändert. Der Preis für die neue Geforce GTS 250 v2 wird mit 120 Euro angegeben.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...